Geistiges heilen

Während Psychotherapie auf die Selbstheilungskräfte des Einzelnen aufbaut und das Familienstellen auf der Heilenden Wirkung der Ergänzung des Fehlenden im System beruht, setzt das Geistige Heilen direkt auf der energetischen Ebene an. D.h. es werden Störungen in der Aura mit ihren Schichten (bzw. das feinstoffliche Feld des Körpers) und die Chakren behandelt. Ich verwende dabei teilweise Hilfsmittel wie Heilstäbe und Kristalle.

 

Hierbei gehe ich davon aus, dass sich psychische und körperliche Krankheiten schon lange vor ihrer grobstofflichen, d.h. körperlichen Manifestation im feinstofflichen Bereich zeigen und dort bereits behandelt werden können. Eine meiner wichtigsten Methoden dafür ist die Aura-Chirurgie, die zum Ziel hat, den feinstofflichen Anteil des Körpers sowie Aura und Chakren zu reinigen, feinstoffliche Implantate und Blockaden zu entfernen, den Energiefluss wieder herzustellen und so das Energiesystem des Körpers zu stärken.

 

Das Geistige Heilen beruht auf dem Prinzip, dass wir primär geistige, unsterbliche Wesen sind, die zeitweise einen physischen, sterblichen Körper bewohnen aber nicht dieser Körper sind.

 

Sind wir in diesem Bewusstsein, gibt es kein „allein sein.“ Mit der Unterstützung danderer Geistiger Wesen erkennen wir, dass wir unsere Energien bisher möglicherweise aufgrund veralteter Glaubenssätze blockiert haben. Wir lösen diese Blockaden durch eine neue Entscheidung auf und stellen den Energiefluss wieder her, gemäß einem Leitsatz der Quantenphysik: „Energie folgt der Aufmerksamkeit.“

 

Ziel ist eine ganzheitliche HEILUNG in körperlicher, seelischer und geistiger Hinsicht, d.h. innere und äußere Freiheit, 100%ige Verantwortungsübernahme für das eigene Leben und die Reinigung von allem, was nicht in unser Energiesystem gehört. Ergänzend zur ärztlichen Behandlung können körperlich manifestierte Krankheiten mit Geistheilung unterstützend behandelt werden.

 

Bevor es zur Heilung kommt, erhebe ich systematisch über einen umfassenden "Diagnose"-Bogen, in welchem Bereich sich welche Störungen befinden. Diese werden anschließen mit den unterschiedlichsten Techniken entfernt bzw. bearbeitet.

 

Das Geistige Heilen, wie ich es durchführe, ist offiziell eine energetische Beratung. Es ersetzt keine ärztliche Behandlung und in einigen Fällen auch keine Psychotherapie oder Familienaufstellung. Der Klient hat weiterhin die volle Verantwortung für sich selbst. Das Geistige Heilen kann nicht im Rahmen einer Psychotherapie durchgeführt werden.

 

Ich selbst habe das Geistige Heilen von Dr. Diethard Stelzl innerhalb seines  Systems erlernt und wende seine Methoden an. Das Geistige Heilen wird im Einzelsetting und in Doppelstunden durchgeführt. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht, ebenso wenig wie eine Beschränkung auf bestimmte Krankheiten.

D.h. grundsätzlich kann jede Krankheit und jedes Problem behandelt werden, vorausgesetzt ich habe dafür die Erlaubnis der Geistigen Welt.

 

Es gibt natürlich keine Garantie, dass Ihre Beschwerden vollständig überwunden werden. Ich gehe aber davon aus, dass sie sich erheblich bessern werden. Das hängt auch sehr von Ihrem persönlichen Einsatz und Ihrer inneren Einstellung ab, d.h. wenn ich eine Heilung durchführe, hat sie einen um so größeren und nachhaltigeren Effekt, je intensiver sie sich auf den Heilungsprozess einstellen, ihn zulassen und fördern.

 

Zur Anwendung kommen:
-Reinigung von Chakren und Auraschichten
-Aufbau der Auraebenen und Aurachirurgie
-Extraktion energetischer Implantate
-Energetische Reinigung von Räumen, Wohnungen und Häusern

-Steinheilkunde nach Dr. Diethard Stelzl und Michael Gienger

Olaf Andreas Schaarschmidt

Diplom - Psychologe

Psychotherapeut

Heilpraktiker für Psychotherapie

Familien - Aufsteller

 

Taunsstraße 49
65779 Kelkheim-Fischbach


www.Olaf-Schaarschmidt.de

info@Olaf-Schaarschmidt.de


Telefon: +49 176 26 19 87 78

Sprechzeiten

für Psychotherapie:

Mo, Die, Do, Fr

13:00 - 18:00 Uhr

 

für Einzelaufstellungen

Schamanische Arbeit

Geistiges Heilen und

Rückführungstherapie :

Montag bis Freitag

10:00 - 11:40 Uhr